Ein neues Wohnprojekt in Duisburg. Mutige Mitstreiter gesucht.

Hausgemeinschafft Hochfeld


Lage

Hochfeld liegt zentrumsnah in Duisburg. Der Stadtteil grenzt an das Dellviertel, Wannheimerort und den Rhein. Die folgenden Nennungen sollen einen ersten Eindruck vermitteln und sind möglicherweise nicht vollständig. Für Hinweise ist die Hausgemeinschafft Hochfeld dankbar.

ÖPNV
Mit Straßenbahn und Bus ist man in etwa 7 Minuten am Duisburger Hauptbahnhof. Von dort erreicht man Mülheim, Essen und das östliche Ruhrgebiet mit regelmäßig verkehrenden Nah- und Fernzügen. Gleiches gilt für die Richtungen Düsseldorf, Köln, Aachen, den Niederrhein und die Niederlande.

Busse: 921, 923, 924, 937, 944; Nachtexpress-Busse: NE2, NE4, Schnellbus SB42
Straßenbahn: 903
U-Bahn: 79 ab Karl-Jarres-Platz oder Platanenhof
Bahn: DU-Hochfeld Süd Bahnhof, Regionalbahn 31, RB33

Krankenhaus
Evangelisches Krankenhaus Bethesda und katholisches Marienhospital

Universität und Schulen
Die Uni Duisburg-Essen liegt in Neudorf www.uni-duisburg-essen.de
Grundschulen Brückenstraße, Friedensstraße und Hochfelder Markt
Gesamtschule GLOBUS am Dellplatz
Gymnasium Mercator-Gymnasium Musfeldstraße, weitere Gymnasien in der Innenstadt und in Rheinhausen (andere Rheinseite, mit Bussen erreichbar)
Friedrich-Albert-Lange-Berufskolleg, kfm. Berufskolleg, beide Carstjanenstraße DU-Mitte

Kindergärten
städtische Kindertagesstätten auf dem Immendal und der Wörthstraße
katholischer Kindergarten Wannheimer Straße
evangelischer Kindergarten Rheinhauser Straße

Naherholung
Bönninger Park
Park entlang der Wörth- und Rudolf-Schock-Straße
Rheinpark
Sechs-Seen-Platte

Sport
Schau-ins-Land-Reisen-Arena (MSV Duisburg – die Zebras)
Regattabahn im Sportpark Wedau
Wasserski Strandbad Wedau
und vieles mehr…

 

 

  • Statistik: 7 Artikel, 2 Kommentare

  • Projekt-Planungsgruppe

    Die Hausgemeinschaft Hochfeld hat eine Planungsgruppe gegründet. Die Mitgliedschaft berechtigt an den konkreten Planungsschritten teilzunehmen und mitzuentscheiden.

  • Der Verein

    Die Mitstreiter der Hausgemeinschafft Hochfeld haben einen gemeinnützigen Verein gegründet. Er bündelt die Aktivitäten rund um das Projekt und die Arbeit im Stadtteil. Der Verein betreibt zum Beispiel diese Internet-Präsenz.

    Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.



↑ Top